Über die Alp und mich - Impressionen

Der Alltag auf der Alp

Meine Alp ist eine reine Rinderalp. In der Sommerzeit vom Juni bis September leben ca. 40-45 Rinder auf der Alp. Zudem liefern uns eigene Hühner täglich frische Eier fürs "Zmorge". Während der Sommerzeit wird mit einfachen Hilfsmitteln und Handarbeit Heu geerntet.


Und die "Guschti" sind natürlich das Herz der Alp
Auch das Heuen gehört zum Alltag eines Älplers

Über mich...

Ich bin Hansruedi Hadorn und freue mich, Sie bald in meiner Alp-Beiz zu begrüssen! Schon lange habe ich vom eigenen Beizli geträumt und nun ist es soweit. Seit Sommer 2018 bin ich der Älpler im Ober-Pfifferswald. Ich bewirte mit viel Leidenschaft, heue und "bschütte" (dünge) mit Hingabe und pflege „meine“ Tiere mit Sorgfalt.

Auch das Alphorn darf natürlich nicht fehlen

Impressionen